Energiesparlabel: Der blaue Engel

Der blaue Engel ist das älteste Umweltsiegel in Deutschland und wird vom Umweltbundesamt vergeben. Den blauen Engel gibt es je nach Produktart mit verschiedenen Aussagen, z.B. bei… – Bildschirmgeräten: Energiesparend […]

Der blaue Engel ist das älteste Umweltsiegel in Deutschland und wird vom Umweltbundesamt vergeben.

Den blauen Engel gibt es je nach Produktart mit verschiedenen Aussagen, z.B. bei…

– Bildschirmgeräten: Energiesparend und recyclinggerecht.

– tragbaren Computern: Energiesparend und Geräuscharm.

– Tastaturen: Recyclinggerecht und ergonomisch.

Es bietet sich daher an sich das Siegel immer genau anzusehen.

Als energiesparend werden alle Geräte bezeichnet, die der Norm "Energy Stars, Version 4.0, Stufe 2" entsprechen.

Bei Computerbildschirmen darf die Leistungsaufnahme in der Stufe 2 z.B. nicht mehr als 2 Watt betragen.

Der blaue Engel steht aber noch für mehr:

– Schwermetalle müssen minimiert werden.

– Es dürfen keine Farbstoffe mit krebserzeugenden Amine verwendet werden.

– Die Ersatzteilversorgung muss bis 5 Jahre nach Einstellung der Produktion sichergestellt sein.

About admin