Energie-Effizienzklasse: Elektrobackofen

Die Label für die Energie-Effizienzklassen dienen dem Verbraucher, in dem sie ihm einen einfachen und immer identisch aufgebauten Vergleich bzgl. der Wirtschaftlichkeit von bestimmten Elektrogeräten liefern. Die Einführung dieser Labels […]

Die Label für die Energie-Effizienzklassen dienen dem Verbraucher, in dem sie ihm einen einfachen und immer identisch aufgebauten Vergleich bzgl. der Wirtschaftlichkeit von bestimmten Elektrogeräten liefern.

Die Einführung dieser Labels verdanken wir der Europäischen Union. Diese hat in der Richtlinie zur "Energieetikettierung für elektrische Haushaltskühl- und -gefriergeräte sowie entsprechende Kombinationsgeräte" alle Punkte auf dem Label festgelegt.

Im Folgenden werden die Label-Punkte für die Etikettierung eines Elektrobackofens kurz beschrieben.

Label Energie-Effizienzklasse Elektrobackofen

« Das kleine Bild kann durch einen Klick auf das Bild vergrößert werden.

[1] Name oder Warenzeichen (Logo) des Herstellers und Modellname/-kennzeichen, z.B. Bauknecht BLPE 6200.

[2] Energie-Effizienzklasse des Produkts. Von oben nach unten wird diese immer schlechter, d.h. das Produkt verbraucht mehr Strom.

Auf der rechten Seite befindet sich an der entsprechenden Stelle auch noch ein Pfeil mit dem Buchstaben "A, B, C, …".

Außerdem wird hier angegeben für welche Beheizungsart dies gilt: konventionell und/oder Um-/Heißluft.

[3] Neben der bildlichen Darstellung des Stromverbrauchs folgt hier die genaue Angabe des Stromverbrauchs in kWh/Jahr.

Dieser Stromverbrauch wurde auf Basis einer EU-Normprüfung (Richtlinie 98/34/EG) ermittelt. Der tatsächliche kann durch Gerätenutzung und Standort davon abweichen.

Die Angabe des Stromverbrauchs erfolgt dabei getrennt für die Beheizungsart "konventionell" und/oder "Um-/Heißluft".

[4] Angabe des Nutzinhalts in Litern, d.h. wir groß ist das Volumen der Backröhre.

[5] Einteilung der Backröhre in eine Größenkategorie Klein, Mittel oder Groß.

Klein: von 12 l bis 35 l
Mittel: von 35 l bis 65 l
Groß: größer 65 l

Die Angabe l (Liter) bezieht sich auf das Volumen der Backröhre.

[6] Geräuschentwicklung/Lautstärke des Produkts.

Außerdem liegt jedem Produkt ein Datenblatt bei, auf dem Angaben stehen wie:

– Größe des größten zu verwendeten Backblechs in cm².

– Stromverbrauch im Stand-by-Betrieb, d.h. wenn der Backofen nicht genutzt wird.

– Garzeit bei Standardbeladung. Die Standardbeladung ist wieder eine von der EU festgelegte und daher leicht vergleichbare Größe.

About admin